Definet AG auf Wachstumskurs

Definet AG auf Wachstumskurs

Definet AG auf Wachstumskurs 2126 1535 Definet AG

Eschborn, 02. Februar 2022. Die Servicegesellschaft für Finanzdienstleister Definet AG hat mit der Finanzlounge Gescher GmbH ein weiteres Finanzberatungsunternehmen angebunden. Die Definet AG wird die Finanzlounge künftig bei der Produktprüfung und –Auswahl unterstützen, cloudbasierte Arbeitsplätze bereitstellen und sämtliche Backoffice-Arbeiten übernehmen. „Neben der Unabhängigkeit bei der Produktprüfung und –Empfehlung gaben die umfangreichen digitalen Services den Ausschlag für unsere Entscheidung, der Definet den Zuschlag zu geben“, so Dennis Alferink, Geschäftsführer der Finanzlounge.

Mit dieser Anbindung hofft die Definet ihren Erfolgskurs im vergangenen auch in diesem Jahr fortführen zu können. Demnach konnte sie in 2021 ihren Umsatz um 11,3 Prozent auf über 7,4 Millionen Euro steigern. Dabei soll auch das Konzept der „Entwicklungspartnerschaften“ helfen. Dies bedeutet, in enger Kooperation mit Produktentwicklern weitere praxisnahe Dienstleistungsangebote zu kreieren, um Arbeitsprozesse in der Finanzberatung zu optimieren und zu digitalisieren.

So ist jetzt nach dem Entwickler von digitalen Vertriebssystemen Disphere interactive GmbH der Entwickler von Datenerfassungssystemen B&L OCR Systeme GmbH der Entwicklungspartnerschaft beigetreten. Mit dessen Texterkennungssystem als Web-Service werden die für Vertriebsprozesse relevanten Dokumente voll automatisiert ausgelesen, zum Beispiel aus Policen, Beitragsrechnungen und Personalausweisen, ohne dass diese manuell erfasst werden müssen. Weitere Dokumententypen wie Gehaltsabrechnung, Fahrzeugschein oder Renteninformation sind in Vorbereitung. Die Dokumente werden anschließend an die von Definet und disphere entwickelte Genehmigungsplattform diContract übergeben.

Definet-Vorstand Jens Kolmsee: „Die administrativen Einsparungen sind ein echter und belegbarer Nutzen für jeden Vertrieb. Eine ideale Ergänzung zu unserer Contractmanagement-Plattform diContract , um die Zusammenarbeit zwischen Kunde und Berater zu vereinfachen.“

Jetzt Beitrag teilen
Back to top